16.12.2017 Samstag  Nikolaus zu Besuch beim Training im Westbad

Am Donnerstagabend den 07.12.2017 war der Nikolaus mit seinen beiden DLRG Engelchen, zu Besuch bei den Schwimmern der DLRG im Ulmer Westbad. Die insgesamt 9 Gruppen haben entsprechend ihres Leistungsvermögens (vom Schwimmkurs bis zu angehenden Rettern) kleine Einlagen gezeigt. Damit konnten der Nikolaus und die an diesem Tag mit im Bad weilenden Eltern, sich ein Bild des Leistungsstandes der Schwimmer machen. Er zeigte sich erfreut, dass so viele junge Mitglieder im Verein das wöchentliche Training intensiv besuchen und jedes Jahr Fortschritte gemacht werden.

Nach den Vorführungen der einzelnen Gruppen wurde es spannend, da wie in jedem Jahr sich aus den Tiefen des Bades „plötzlich“ eine Welle mit Orangen erhob, die für jedes anwesende Kind eine Orange mitbrachte. Nach dem Abschluss und Anziehen gab es im Vorraum noch Lebkuchen und alkoholfreien Punsch für Kinder und die anwesenden Eltern.

Die Nikolausaktion hat schon eine lange Tradition und ist in jedem Jahr eines der Highlights des Trainingsjahres im Ulmer Westbad. Die gelungene Veranstaltung wurde von allen anwesenden gelobt und als toller Jahresabschluss angesehen.

Kategorie(n)
Ortsgruppe

Von: Klaus Kopp

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Klaus Kopp:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden