02.09.2018 Sonntag  Einsatzbereitschaft auch bei "schlechtem" Wetter

Kranen des Bootes

jetzt hängt er

gewassert

Einsatzklar

Auch an Wochenenden mit unfreundlichem, regnerischen und kühlen Wetter ist die DLRG OG Ulm selbstverständlich in Einsatzbereitschaft. Es gilt das Motto: "Schlechtes Wetter gibt es nicht nur unpassende Kleidung". So sind wir auch heute am Sonntag 02.09.2018 aktiv im Wachdienst auf und an der Donau. Ein Einsatzboot (Stör 1/94/2) ist eingekrant und in Bereitschaft am Steg oder auf Patrouille unterwegs, auch wenn heute fast keine Bader, Schlauchbootfahrer in der Donau unterwegs sind, muss trotzdem für alle Notfälle vorgesorgt werden. Ein paar wenige Ruderboote sint trotz des Wetters im Training und unterwegs.

Zusätzlih haben wir Unterstützung der Badeaufsicht im Donaubad eingerichtet. Dort stellen wir heute seit 14:00 Uhr Wachgänger zur zusätzlichen Absicherung im Bad. Die Wachmannschaft ist voll motiviert und hoft auf einen ruhigen Sonntag Nachmittag. Nun gab es doch noch etwas für unsere Kräfte im Donaubad zu tun, nachem Feureralarm ausgelöst wurde und das gesamte Bad evakuiert werden musste. Glücklicherweise ein Fehlalarm.

Kategorie(n)
Wachdienst, Wasserrettung

Von: Klaus Kopp

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Klaus Kopp:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden