24.03.2019 Sonntag Sanfortbildung bei der DLRG OG Ulm

Das Einsatzgebiet

Erkennen

Üben

Aktive Kameradin

unter erschwerten Bedingungen retten

Üben auf dem trockenen

Am Sonntag 17.03. 2019 fand im Rahmen der Vorbereitung auf den Wachdienst 2019 die jährliche Fortbildung für Sanitäter bei der OG Ulm statt. In diversen Beispielen und praktischen Übungen wurden, Techniken, Reanimation mit und ohne Gerät sowie Teile aus der Strömungsrettung geübt. Dabei konnten die Teilnehmer alle nötigen Gerätschaften im Versuch testen und damit üben um die nötige Sicherheit für den Ernstfall zu bekommen.

Während der Fortbildung konnte auch gleich bei einem Ernstfall das neu gelernte umgesetzt werden. Ein Rollerfahrer stürzte direkt vor den Augen der Retter und konnte sofort fachkundig durch die anwesenden Helfer versorgt werden.

Alles in Allem eine erfolgreiche Fortbildung und Übung für die Einsatzkräfte um bei der anstehenden Wachsaison Aktiv und mit allen geeigneten Mitteln helfen zu können.

Auch der Spaß und die Unterhaltung gehören zu einem erfolgreichen Fortbildungstag und lockern die ganze ernste Sache etwas auf.

Kategorie(n)
Fachausbildung, Training, Erste-Hilfe-Kurse

Von: Klaus Kopp

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Klaus Kopp:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden