20.07.2019 Samstag  Gemeinsame Übung der DLRG OG Ulm mit der Freiw. Feuerwehr Illerkirchberg

Am 09.Juli 2019 hat unsere OG gemeinsam mit Freiw. Feuerwehr Illerkirchberg auf der Donau geübt. Es wurden Arbeiten mit der Tragkraftspritze der Feuerwehr auf unserem Boot geübt, das eine spezielle Aufnahmevorrichtung für derartige Nutzungsmöglichkeiten hat.  Die Übung und auch das Aktivieren der Tragkraftspritze auf dem Boot ist gut gelungen und hat allen beteiligten neue Erkenntnisse und eine positive Resonanz gebracht. Die Helfer der DLRG konnten dabei ebenfalls den Umgang mit der Tragkraftspritze üben. Auch unsere Strömungsretter haben bei der Aktion mitgeholfen und den Feuerwehrlern gezeigt, was hier für Leistungen wie Abseilen von einer Brücke hierbei möglich sind.

Regelmäßiges Training und laufende Übungen sind wichtige Aktionen um die Einsatzfähigkeit aufrecht zu erhalten und im Ernstfall gewappnet zu sein und rasche erfolgreiche Hilfe leisten zu können. Allen Beteiligten der Aktion hat es neben der Übung auch viel an Spaß gebracht, da es doch einmal etwas ganz anders für beide Seiten war.

Wie die Freiwilligen Feuerwehren arbeitet die DLRG ausschließlich ehrenamtlich. Die DLRG  lebt von Mitgliedsbeiträgen und Spenden welche sie erhält.

Kategorie(n)
Ortsgruppe, Training, Wasserrettung

Von: Klaus Kopp

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Klaus Kopp:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden