Wasserrettung in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis

Zur Zeit besteht der Wasserrettungsdienst aus 30 aktiven Mitgliedern, welche rund um die Uhr durch die Rettungsleitstelle über digitale Funkmelder alarmiert werden können.

Funktionen

Die Ortsgruppe Ulm deckt aktuell folgende Fachausbildungen in der Wasserrettung ab, dadurch ist es ihr möglich Einsätze der unterschiedlichsten Art zu meistern.

Einsatzgebiet

Bild

Aufgaben

  • Personensuche und Personenrettung
  • Sachbergung
  • Absicherung im und am Wasser (Veranstaltungen, Baumaßnahmen, Sportevents)
  • Katastrophenschutz (u.a. Hochwassereinsätze)
  • RTH-unterstütze Wasserrettung